Johann Kriegler

Geb. 1941 im burgenländischen Andau in Österreich ist ein Dichter und Lyriker, der den Hauptteil seiner Arbeit Gott widmet. So entstanden bisher 6 Bücher:

"Gib mir die Hand", Gedichte und Aphorismen

"Die Geleise des Lebens", Gedichte und Aphorismen

"Wie ein flüchtiger Windhauch", Gedichte und Aphorismen

"Im Bund der Liebe", Geistliche Lieder

"Du Gütiger wir brauchen Dich", Glaubenssprüche

"Wo alle Menschen Brüder sind", Geistliche Lieder

 

Im Jahr 2012 hat Fred Wottitz einige der wunderschönen Texte vertont. Unter anderem:

"Alle Güter dieser Erde" "Sing mir dein süßes Wiegenlied" und "Das Lied der Ewigkeit"

 

 

 

Wer auf beigefügten Link klickt, kann diese 3 Lieder hören:

 

http://www.youtube.com/watch?v=5lwlz1YZD7s